Maestro 2 & Maestro 152 - Sind jetzt offiziell Speicheröfen

30-Sep-2019




Unsere erfolgreichen Modelle Maestro 2 & Maestro 152 dürfen sich ab sofort Speicherofen nennen!

Wie auch schon unser QM 40 haben jetzt auch Maestro 2 & Maestro 152 die Speicherofenprüfung EN 15250 bestanden, mit dieser Prüfung können wir Ihnen nun offiziell eine Wärmeabgabe von 2,4 kW pro Stunde über einen Zeitraum von 14 Stunden versprechen.

Die renommierte Verbrennungstechnik von Lotus, gewährleistet eine effiziente Verbrennung mit einem Minimum an Asche .

Das schlichte und elegante Design von Maestro ist bekannt und bei Kunden beliebt, sie können Ihren Ofen selbst zusammenstellen.
Sie haben die Wahl zwischen einer schwarzen, grauen, oder einer Magic-Tür und als Steinverkleidung können Sie zwischen dem klassischen Speckstein und dem eleganten Indian Night Stein wählen.

Mit Maestro 2 & Maestro 152 erhalten Sie viele starke Vorteile:

  • Effektive Verbrennung mit einem Minimum an Asche.
  • Eine DIBt Zulassung für Häuser mit einer Lüftungsanlage.
  • Sie können zwischen Speckstein und Indian Night wählen.
  • Gußeisentür in Schwarz, Grau oder die elegante Magic-Tür
  • Einfache Verriegelung Tür mit Magnet.
  • Wärmespeichersteine standardmäßig, Gesamtgewicht 510-530 kg
  • Thermotte in der Brennkammer, speichert zusätzlich die Wärme und sorgt für optimale Verbrennung.
  • Ein echter Wärmespeicherofen mit einer dokumentierten Wärmeabgabe über viele Stunden.
  • Der ideale Ofen für Niedrigenergiehäuser, er entwickelt bei einer Wärmeabgabe über 14 Stunden nur 2,4 kW pro Stunde.
  • Maestro ist auch als traditioneller Kaminofen geprüft und entwickelt bei normalem Gebrauch eine Heizleistung von 5,7 Kw.
  • Ein Kaminofen in einem Leistungsbereich von komfortablen 2 Kw bis beeindruckenden 8 Kw über einen langen Zeitraum.